Unsere Ziele

Diese Webseite wird ausschließlich durch Jugendliche betreut, die selbst die Erfahrung gemacht haben, dass die eigene Mama an Brustkrebs erkrankt ist. Wir haben uns gemeinsam überlegt, welche Themen dich interessieren könnten und was dich momentan vielleicht am meisten beschäftigt.

Wir Pink Kids wollten ein Informationsportal schaffen, das anderen Jugendlichen all die Informationen gibt, die wir selbst nicht hatten.

Hierzu gibt uns die Awareness Deutschland gemeinnützige GmbH den Rahmen. Wir dürfen alles selbst gestalten, schreiben was uns bewegt, erzählen was uns wichtig ist. Niemand bremst uns oder sagt uns was geht und was nicht. Hier erzählen nicht Erwachsene was Jugendlichen gut tut, sondern wir Pink Kids selbst tragen all das zusammen, von dem wir wissen, dass es für dich in der gleichen Situation wertvoll ist.

Wir schreiben darüber wie man sich fühlt, wenn man mit der Diagnose der Mama konfrontiert wird. Was in einem vorgeht, was uns geholfen hat, wie wir mit der Zeit während und nach der Behandlung umgegangen sind. 

Wir haben folgende Schwerpunkte gesetzt:

- unsere eigenen Erfahrungsberichte

- FAQ zum Umgang mit der Erkrankung und zum Umgang mit den Eltern

- FAQ für die Eltern um denen einen Einblick in unsere Gedankenwelt zu geben

- eine virtuelle Blumenwiese wo jeder einen Eintrag und ein paar Worte schreiben darf. Eine Blume wenn die Mama wieder genesen ist, einen Stern, wenn die Mama die Erkrankung nicht überlebt hat

- eine Liste mit Literatur-Tipps

- das große Thema Trauer

und vieles mehr, damit Du erfahren kannst, wie andere Jugendliche mit der Erkrankung der Mama umgehen und dich besser in der völlig neuen Lebenssituation zurechtfinden kannst. 

Und seit 2021 haben wir einen eigenen Podcast mit vielen Themen und Menschen die wir interviewen. Wir wissen das unser Podcast hilft - hört doch mal rein: hier auf der Webseite, bei iTunes oder Spotify.

Wenn du Interesse hast die Pink Kids zu unterstützen uns selbst Botschafterin werden willst, melde dich. Wir arbeiten alle im Ehrenamt und das tun wir gerne, denn es ist unser Projekt. Und wenn du interessante Punkte für unsere Website hast, die da unbedingt noch drauf sollten, dann lass es uns bitte wissen. Je mehr Facetten diese Webseite hat, desto besser ist es. Jeder Hinweis ist willkommen. 

Das Informationsangebot der Pink Kids ist für Alle kostenlos und kann völlig anonym genutzt werden. Und bei Fragen könnt ihr euch jederzeit per Mail oder über Facebook oder Insta an uns wenden. 

Wir sind für dich da - du bist nicht allein.

 

Hier geht es zur Satzung der Awareness Deutschland für unser Pink Kids Projekt: Satzung

 

Die Awareness Deutschland ist Gemeinnützig anerkannt durch das Finanzamt Würzburg:
Steuernummer: 257 / 147 / 71046
Registereintragung: Amtsgericht Würzburg HRB 12059